Memory

Lange Zeit habe ich an einem Memory gearbeitet, nun ist es endlich fertig. Mir haben immer die Motive gefehlt, so viele Stempel muss man immerhin erst einmal besitzen.

Zuerst habe ich alle Karten zurecht geschnitten. Dafür einmal Farbkarton in Schwarz für die Rückseite und Flüsterweiß für die Motive. Natürlich kann man auch die Rückseite mit Designerpapier gestalten oder farbigen Farbkarton. Hier wurde sich für schwarz entschieden, weil es einfach in ausreichende Menge vorhanden war.

Die Stempel sind aus verschiedenen Sets von Stampin‘ Up!. Wenn du hierzu fragen hast, dann kannst du dich sehr gern bei mir melden. Auch über die Kommentar Funktion unterhalb dieses Beitrages. Gerne helfe ich dir bei der Zuordnung der Stempelsets.

Dank dem Stamparatus konnte ich die Pärchen passgenau auf das Flüsterweiß stempeln und anschließend mit den Stampin Blends kolorieren. Mir persönlich gefällt das Memory richtig gut und musste es direkt meiner Nichte weiter verschenken. Die Auswahl passender Motive war gar nicht mal so einfach. Meine Schwester hätte beispielsweise eine andere Auswahl getroffen. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und ich bin sehr zufrieden.

Als die Memory Karten fertig erstellt waren, wurde natürlich noch eine geeignete Verpackung benötigt. Hierzu habe ich leider nichts passendes im Internet gefunden, so dass ein paar Abende an Versuchen drauf gingen. Es sollte ja perfekt passen und das tat es nach etlichen Versuchen dann auch.

Schreibt mir gern in die Kommentare wie ich das Memory findet.

Geburtstagskarte mit Musik Chip

Als ich das letzte mal bei meinem Online Bastel Shop des Vertrauens bestellt habe, sind mir die Musik Chips für Karten ins Auge gesprungen. Der September ist ein Geburtstagsmonat in meiner Verwandtschaft, so viele der Kids haben Geburtstag. Was liegt da näher, als das mal aus zu probieren.

Also bestellt und es kam auch sehr schnell an. Ich konnte direkt los legen. Mit dem Stempelset Bonanza Buddies von Stampin‘ Up! und dem passenden Designerpapier entstand diese Karte.

An dieser Stelle lasse ich heute mal die Bilder sprechen und das kleine Video. Bin gespannt wie ihr sie findet.

Hatten wir das nicht schon mal?

Diese Karte kommt dir sicherlich bekannt vor und doch gibt es einen kleinen Unterschied. Hast du ihn schon entdeckt? Bei dieser Karte gibt es nicht viel zu schreiben, denn du kennst sie bereits. Es wurde lediglich eine Farbe und ein Stempel mehr eingesetzt. Findest du, dass das einen Unterschied macht?

Verwendete Materialien:

  • Produktreihen-Kollektion Ewiges Grün | Nr. 154145 | S. 108 | Jahreskatalog
  • Produktpaket Für Alle Zeit (10%) | Nr. 154096 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Stempelset Für alle Zeit | Nr. 153091 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Flüsterweiß | Nr. 106549 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Gartengrün | Nr. 108605 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Gartengrün | Nr. 147089 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Lindgrün | Nr. 147102 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Farngrün | Nr. 147104 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Tannengrün | Nr. 147088 | S. 142 | Jahreskatalog

Glück & Zufriedenheit

Glück und Zufriedenheit für alle Zeit. Das ist einer der Sprüche aus dem Stempelset, passt er nicht zu allen Lebenslagen und Anlässen? Der perfekte Spruch für eine Karte, wo man vielleicht noch nicht weiß, für welchen Anlass man sie verwenden möchte.

Auch hier wurde die Karte in der Grundfarbe Gartengrün gestaltet. Um auch etwas stempeln zu können, ist ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß zugeschnitten worden. Anschließend ein Streifen aus dem Designerpapier zurecht geschnitten und aufgeklebt. Mit den Pünktchen lässt sich das ganze noch in der Farbe Lindgrün schön verzieren. Jetzt nur noch den Spruch stempeln in der Farbe Gartengrün und schon ist diese Karte fertig.

Verwendete Materialien:

  • Produktreihen-Kollektion Ewiges Grün | Nr. 154145 | S. 108 | Jahreskatalog
  • Produktpaket Für Alle Zeit (10%) | Nr. 154096 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Stempelset Für alle Zeit | Nr. 153091 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Designerpapier Ewiges Grün | Nr. 152492 | S. 148 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Flüsterweiß | Nr. 106549 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Gartengrün | Nr. 108605 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Gartengrün | Nr. 147089 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Lindgrün | Nr. 147102 | S. 143 | Jahreskatalog

Du möchtest mehr über mein Hobby erfahren und vielleicht selbst anfangen? Dann melde dich bei mir, ich helfe dir gern weiter. Du benötigst kein Vorwissen und auch die Kreativität kommt ganz von alleine.

Ich schicke dir ein Lächeln

Heute schicke ich euch ein Lächeln in Form einer Karte. Es gibt nichts schöneres, als seinen Mitmenschen eine Freude zu bereiten. Da sich Verpackungen schlecht zum verschicken eignen, bastel ich sehr gerne Karten. Aber ich werde in Zukunft auch wieder mehr Verpackungen erstellen, ihr dürft also gespannt sein.

Das Set Gänseblümchenglück ist weiterhin im aktuellen Katalog drin und ich freue mich euch heute eine weitere Variante zu zeigen und bin schon ganz gespannt wie ihr diese findet. Hier wurde sehr viel mit der Farbe Calypso gearbeitet.

Blog Hop vom Team stempeldochmal – Sommer / Summerfeeling

Willkommen auf meiner Seite und zum Blog Hop vom Team stempeldochmal. Heute zu dem Thema Sommer / Summerfeeling. Bestimmt kommt ihr gerade von der Seite von der lieben Andrea. Wie hat euch Ihre Idee gefallen?

Wie soll es auch anders sein, heute das Thema die Produktreihe Ewiges Grün. Ich bin schockverliebt in dieses Set. Hier habe ich wieder eine Karte gewerkelt. Verschenkt wurde sie auch schon und ich hoffe das Sie auch gut an kam.

Als Grundfarbe musste hier wieder die Farbe Gartengrün herhalten und auf der Vorderseite ein Streifen in Flüsterweiß. Mit ein paar Streifen von dem Designerpapier Ewiges Grün verziert, ist die Karte auch schon fast fertig. Zum Schluss noch ein schöner Spruch aus dem Stempelset und schon hat man eine wunderschöne Karte gefertigt.

Verwendete Materialien:

  • Produktreihen-Kollektion Ewiges Grün | Nr. 154145 | S. 108 | Jahreskatalog
  • Produktpaket Für Alle Zeit (10%) | Nr. 154096 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Stempelset Für alle Zeit | Nr. 153091 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Designerpapier Ewiges Grün | Nr. 152492 | S. 148 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Flüsterweiß | Nr. 106549 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Gartengrün | Nr. 108605 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Gartengrün | Nr. 147089 | S. 142 | Jahreskatalog

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim durch stöbern der vielen anderen Blogs. Weiter geht es für euch mit dem Blog von der lieben Tanja.

Ich würde mich sehr darüber freuen, euch häufiger mal auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Demnächst gibt es hier viele neue Ideen von mir zu sehen. Ihr dürft gespannt sein.

Alle Blog Hop Teilnehmer

Gänseblümchenglück

Heute bekommt ihr nur einen kleinen Blog Beitrag von mir. Da ich inzwischen wieder Vollzeit arbeite und nicht mehr in Kurzarbeit bin, gestaltet sich das basteln natürlich wieder ein klein wenig schwieriger im Alltag. Aber für Dinge die man gern macht, findet man immer wieder Zeit. Oder wie seht ihr das?

Gebastelt habe ich wieder mit dem Produktpaket Gänseblümchenglück, bestehend aus dem Stempelset und der Stanze. Wenn du mehr über die Karte oder die Produkte erfahren möchtet, dann melde dich gern bei mir.

Für alle Zeit

Mit den Produkten aus dem neuen Jahreskatalog zu werkeln, macht mir riesigen Spaß. Geht euch das genauso? In letzter Zeit habe ich sehr viel mit den Produktreihe Ewiges Grün gespielt und immer wieder zeige ich euch ein paar meiner Werke damit. Ich hoffe euch gefällt diese Produktreihe genauso gut wie mir. Es lassen sich so vielfältige Karten daraus gestalten, sei es für Anfänger oder Fortgeschrittene.

Diese Karte ist wahnsinnig einfach gehalten und wirkt doch ganz anders. Als Grundkarte wurde hier die Farbe Gartengrün verwendet. Im Innenbereich benötigt man dann natürlich ein Stück Flüsterweiß, denn sonst kann man keinen Text rein schreiben.

Für die Vorderseite wird ebenfalls ein Stück Papier in Flüsterweiß zugeschnitten, auf dieses wird anschließend gestempelt. Aus dem Stempelset Für alle Zeit einfach ein paar Stempel entnehmen und in den unterschiedlichen Grüntönen auf das Papier stempeln. Am Ende noch einen Spruch aussuchen, welchen ich dann in der Farbe Gartengrün in die Mitte gestempelt habe.

Verwendete Materialien:

  • Produktreihen-Kollektion Ewiges Grün | Nr. 154145 | S. 108 | Jahreskatalog
  • Produktpaket Für Alle Zeit (10%) | Nr. 154096 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Stempelset Für alle Zeit | Nr. 153091 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Flüsterweiß | Nr. 106549 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Gartengrün | Nr. 108605 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Gartengrün | Nr. 147089 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Lindgrün | Nr. 147102 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Farngrün | Nr. 147104 | S. 143 | Jahreskatalog

Produktreihe Ewiges Grün

Heute zeige ich euch meine erste Karte, die ich aus den Produkten meiner Vororder gebastelt habe. Diese Karte war eine meiner Beigaben zum neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up!. Du hast noch kein Exemplar? Dann melde ich bei mir und ich sende dir einen zu.

Bei der Karte handelt es sich um eine Variante für die fortgeschrittenen Stempeln unter euch. Denn hier benötigt Ihr schon ein bisschen mehr an Materialien. Mit der gesamten Produktreihen-Kollektion seit Ihr da sehr gut beraten. Ich bin jedenfalls wahnsinnig begeistert von dieser Kollektion.

Die Grundkarte ist in der Farbe Gartengrün gehalten und mit einem Stück Designerpapier verschönert worden. Anschließend habe ich mir ein Stück Flüsterweiß zugeschnitten, welches anschließend mit Hilfe der Stanzmaschine und einer Prägeform ihre Optik erhalten hat.

Übrigens habe ich mich bei dem nachfolgenden Bild mal an einem Flatlay versucht. Ich stehe erst am Anfang und bin für alle Tipps und Tricks dankbar. Wie gefällt euch diese Variante? Meine alten Variante findet ihr weiter unten.

Mit Hilfe der Accessoires entstand der wunderschöne Look. Mit Hilfe von Stempelabdrücken und Stanzformen, habe ich den wunderschönen Goldreif verziert. Ein Dekoband umrandet das ganze.

Wie gefällt euch diese Karte? Hinterlasst mir gern einen Kommentar.

Verwendete Materialien:

  • Produktreihen-Kollektion Ewiges Grün | Nr. 154145 | S. 108 | Jahreskatalog
  • Produktpaket Für Alle Zeit (10%) | Nr. 154096 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Stempelset Für alle Zeit | Nr. 153091 | S. 110 | Jahreskatalog
  • Stammformen Ewige Zweige | Nr. 152714 | S. 175 | Jahreskatalog
  • Designerpapier Ewiges Grün | Nr. 152492 | S. 148 | Jahreskatalog
  • Prägeform Blattgrün | Nr. 152716 | S. 184 | Jahreskatalog
  • Accessoires Goldreif | Nr. 152474 | S. 156 | Hauptkatalog
  • Faden und Dekoband im Kombipack Ewiges Grün | Nr. 152475 | S. 161 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Flüsterweiß | Nr. 106549 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Gartengrün | Nr. 108605 | S. 142 | Jahreskatalog
  • Farbkarton Lindgrün | Nr. 147012 | S. 143 | Jahreskatalog
  • Metallic-Folienpapier in Messing | Nr. | S. 161 | Jahreskatalog
  • Klassisches Stempelkissen Gartengrün | Nr. 147089 | S. 142 | Jahreskatalog

Bierträger zum Vatertag

Vor kurzem habe ich etwas ganz tolles aus Papier entdeckt. Einen Bierträger der lieben Lena von leniskleinestempelwelt. Ich war so begeistert davon, dass ich sie in unserer what’s app Gruppe direkt nach einer Anleitung gefragt habe. Nachdem ich Montag und Dienstag mal arbeiten durfte, also keine Kurzarbeit, habe ich mich gestern erst an den Basteltisch setzen können.

Heute möchte ich euch mein Ergebnis des Bierträger zeigen. Ich habe natürlich ebenfalls das Stempelset „Mannomann“ ausgesucht, welches im neuen Jahreskatalog weiterhin dabei sein wird. Kein anderes Set eignet sich besser für einen grandiosen Papa als dieses.

Die Grundform des Bierträgers besteht aus 6 Einzelteilen zzgl. dem Trägerrahmen in der Mitte. Natürlich ist alles aus Papier gebastelt, somit sollte man ihn nicht mit dem Inhalt tragen. Das könnte schief gehen. Dem beschenkten am besten noch ein kleines Tablett dazu geben oder es auf einen festen Untergrund stellen. Da ich nur eine Etage tiefer muss, um meinem Papa eine Freude zu bereiten, habe ich mich für ein Tablett entschieden.

An beiden Seiten und im Vorderbereich habe ich den Bierträger dann noch verziert. Dafür nutzte ich nicht nur das Stempelset, sonder auch Designerpapier, eine 3D Prägeform, sowie ein paar Stanzformen. Aufgrund der Fülle an unterschiedlichen Materialien, gehört der Bierträger zu den Passionierteren Stemplern. Ich benötigt also weit mehr Materialien, als ihr sonst von mir kennt.

Und wie findet ihr den Bierträger nun? Den Inhalt hat mein Papa selbst aussuchen dürfen. Er wusste nur nicht ganz was das soll. Wir waren gemeinsam für die Familie Getränke holen. Wir haben da immer einen Vorrat im Keller. Und anstatt zwei mal in die Stadt zu fahren, dachte ich er sucht es sich einfach selber aus. Immerhin weiß er ja gar nicht wirklich was ihn erwartet.

Aber eure Meinung interessiert mich ebenfalls. Freue mich also über jeden Kommentar.

Verwendete Materialien:

  • Stempelset Mannomann | Nr. 150229 | S. 147 | Hauptkatalog
  • Prägeform Mauerwerk 3D | Nr. 149643 | S. 198 | Hauptkatalog
  • Stanford Bestickte Rechtecke | Nr. 148551 | S. 196 | Hauptkatalog
  • Klassisches Stempelkissen Marineblau | Nr. 147110 | S. 162 | Hauptkatalog
  • Memento Stempelkissen | Nr. 132708 | S. 180 | Hauptkatalog
  • Designerpapier Traum vom Meer| | |
  • Stampin‘ Blend Hell Blütenrosa | Nr. 146866 | S. 179 | Hauptkatalog
  • Stampin‘ Blend Hell Savanne | Nr. 144582 | S. 179 | Hauptkatalog
  • Stampin‘ Blend Dunkel Savanne | Nr. 144581 | S. 179 | Hauptkatalog
  • Stampin‘ Blend Hell Babyblau | Nr. 148540 | S. 179 | Hauptkatalog
  • Stampin‘ Blend Dunkel Babyblau | Nr. 148542 | S. 179 | Hauptkatalog
  • Stampin‘ Blend Hell Marineblau | Nr. 144036 | S. 179 | Hauptkatalog
  • Stampin‘ Blend Dunkel Marineblau | Nr. 144039 | S. 179 | Hauptkatalog

Die Qualität der Bilder ist jetzt leider dieses mal nicht die beste. Ich habe in der Fotobox nur den weißen Hintergrund, aber die Belichtung und Einstellungen des Lichtes in Photoshop ist für mich als Laien nicht gerade einfach. Und heute habe ich es leider nicht perfekt hinbekommen. Das Original sieht schöner aus als es auf den Bilder rüber kommt. 😀