Pumphose – Variante 3

Heute zeige ich euch die dritte Variante der Pumphose. Heute könnt ihr mal raten, für welche der Hosen sich meine Nichte entschieden hat. Wenn ihr meinen Beiträgen folgt, wisst ihr ja, dass sie sich eine davon aussuchen durfte.

Welche ist es wohl geworden? Hinterlasst mir gern einen Kommentar. Hier zeige ich euch alle drei noch mal auf einen Blick. Die Auflösung erfolgt im nächsten Blog Beitrag.

Karte zum 70. Geburtstag – Variante 1

Meine Eltern waren Anfang des Jahres auf einen 70. Geburtstag eingeladen. Dafür sollte ich eine Geburtstagskarte gestalten, das habe ich sehr gerne getan. Ich habe dazu mal ein andere Kartenformat gewählt, welches Ihr bereits bei einem anderen Blog-Beitrag sehen konntet. Damit meine Eltern eine kleine Auswahl zur Verfügung hatten, wurde einfach mal drei Karten erstellt. Eine davon zeige ich euch heute. Die andere zwei folgen in späteren Beiträgen.

Online-Shop

Hallo Ihr Lieben,

heute melde ich mich gleich zwei mal bei euch, denn ich habe mir überlegt für euch einen kleinen Online-Shop zu eröffnen. Ich hoffe das alles einwandfrei funktioniert und nichts vergessen habe. Immerhin muss man sich in diese Thema und die rechtlichen Aspekte erst einmal einarbeiten. Für Tipps und Anregungen bin ich immer offen, diese könnt Ihr mir gerne über das Kontaktformular zukommen lassen.

Ich werde natürlich nach und nach weitere Karten online stellen, auch über andere Produkte habe ich bereits nachgedacht. Allerdings muss ich mich hier erst einmal über die Versandmöglichkeiten und vor allem die Kosten schlau machen. Momentan übernehme ich erst einmal die Gebühren, solltet Ihr die PayPal Bezahl-Möglichkeit auswählen.

Ich hoffe Ihr freut euch über diese Möglichkeit und vielleicht wird der ein oder andere Sie ja auch nutzen. Darüber freue ich mich natürlich sehr. Ich bin stetig daran mich weiter zu entwickeln, also schaut immer mal wieder rein. Natürlich halte ich euch auch über Facebook und Instagram auf dem laufenden. Individuelle Bestellungen sind auch möglich, benötigst du von einer Karte eine größere Anzahl? Kein Problem, melde dich bei mir und wir schauen was wir da preislich machen können.

Sobald das Corona Problem sich etwas gelegt hat und wir zur Normalität zurück finden, besteht auch weiterhin die Möglichkeit einen Workshop bei mir zu besuchen. Da zeige ich euch gerne, wie ihr alle diese tollen kreative Karten oder Geschenkboxen selbst erstellen könnt. Viele melden sich, die sagen Sie seien überhaupt nicht kreativ. Aber glaubt mir, ich war nie besonders kreativ. Aber gerade Stampin‘ Up! macht es einem so einfach, alles ist perfekt aufeinander abgestimmt. Darüber braucht man sich keine Gedanken mehr zu machen. Einfach drauf los basteln und es gibt immer ein gutes Ergebnis.

Viele Grüße, eure Ina

Instagram Live Workshops

In Zeiten von Corona müssen viele auf neue Wege zurück greifen. Die örtlichen Geschäfte versuchen möglichst weiterhin im Gespräch zu bleiben. Viele bieten Bring-Dienste an und das finde ich auch sehr gut. Man weiß bis jetzt nicht, wie lange Corona herum geistern wird. Fest steht jedoch, dass es morgen nicht weg ist. Aber die kleinen Geschäfte vielleicht schon. Die Panikmache von vielen, gerade denen mit Ihren Hamsterkäufen, finde ich persönlich absolut nicht gut. Daran merkt man leider auch, dass wir in einer Gesellschaft leben, wo sich jeder selbst der nächste ist.

Genau deswegen bin ich momentan so begeistert von den „kleinen“ Unternehmen im kreativen Bereich. Was da los ist, begeistert mich. Viele geben kostenlose Live Workshops über Instagram. Frau Hölle (Tanja Cappell) zum Beispiel hat auf Ihrer Webseite einen Kalender angelegt, dort findet ihr alle Livestreams die Sie so zusammen gesammelt hat. Gerne verlinke ich euch den mal hier: https://www.frauhoelle.com/livestreams/

Bei Ihrem ersten livestream habe ich sozusagen auch mit gemacht. Mir persönlich hat es wahnsinnig gut gefallen, gerade weil er für absolute Anfänger gedacht war. Ich versuche schon seit Jahren immer mal wieder mich vorwärts zu trauen und vor allem auch meine Werke mal zu präsentieren. Bisher fand ich die aber immer so schlecht, dass ich es selten gemacht hab. Mir hat es riesig Spaß gemacht erst einmal zu zuschauen und es am nächsten Tag in Ruhe selbst zu versuchen. Mir hat es beim ersten Mal gar nicht gut gefallen, weil alles krumm und schief war. Nach dem fünften Versuch war es mir dann aber gelungen, so dass ich euch auf Instagram das Ergebnis bereits geteilt habe. Für alle die es noch nicht gesehen haben, können das nur hier nachholen.

Wie findet ihr es?

Einladungskarte Konfirmation

Aufgrund der aktuellen Lage in der Welt und des Ausfalls des kompletten sozialen Lebens, fallen wohl sehr viele Konfirmationen erst einmal ins Wasser. Dennoch möchte ich euch diese Karte nicht vorenthalten. Wer mir schon etwas länger folgt, dem wird sicherlich auffallen, dass ich diese Karte in einer sehr ähnlichen Form schon einmal hatte.

Genau genommen war es mal eine Glückwunschkarte zur Konfirmation, die meine Familie im Dorf den Konfirmanden mal geschenkt hatte. Diese habe ich nun einfach zu einer Einladungskarte umfunktioniert. Dazu wurde für den Innenteil ein neues Stempelset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog verwendet. Ich bin inzwischen sehr begeistert von dem Stempelset. Leider dient es lediglich für mehr Einladungen die eher etwas schicker sind. Bei den Einladungskarten für Kinder finde ich es immer noch viel zu schick und weniger kindlich.

Aber für eine Konfirmation ist das Stempelset perfekt geeignet oder was meint ihr dazu? Benötigt Ihr für nächstes Jahr Einladungskarten? Gerne gestalte ich euch welche in euren Vorstellungen. Oder ihr macht sie einfach selber, dabei stehe ich euch mit Rat und Tat zu Seite. Gerne könnt ihr über mich auch das benötigte Bastelmaterial bestellen.

Aber nun genug geschnackt, hier das Ergebnis.

Pumphose

Heute zeige ich euch wie versprochen die nächste Pumphose. Hier ein toller Koala Stoff. Viel mehr gibt es hier heute allerdings auch nicht zu berichten.

Schaut euch gern weiter auf meiner Webseite um und bei Fragen könnt ihr euch sehr gerne bei mir melden. Ich freue mich über jede Nachricht von euch. Möchtet ihr solch eine Pumphose auch haben? Ich nehme auch Auftragsarbeiten entgegen.

Karte Gartentor

Es gibt ein wunderbares neues Stempelset mit entsprechenden Stanzformen. Als ich dieses im Katalog gesehen habe, war ich erst überhaupt nicht beeindruckt davon. Doch dann wurde ich auf der OnStage Veranstaltung eines besseren belehrt. Am Ende der Präsentation musste ich es unbedingt haben. Hier habe ich es nun endlich einmal ausprobiert.

Seit ich als Stampin‘ Up! Demonstratorin unterwegs bin, habe ich Unmengen an Stempelset gekauft und einigen konnte ich bisher nicht einmal Beachtung schenken. Das ändert sich jetzt. Ich möchte mehr Wert auf lange Sicht an den Produkten haben. Und daher bin ich froh, euch meine ersten Werke mit dem Produkt zeigen zu können.

Babykarte

Ich hatte vor kurzem mal wieder Lust eine Babykarte zu gestalten. Hier gibt es gar nicht so viel zu berichten, denn einen Anlass gab es in der Verwandtschaft momentan dazu nicht. Nicht desto trotz möchte ich sie euch dennoch zeigen.

Denkt auch immer daran, ihr könnte diese Dinge alle selbst basteln. Melde euch bei mir und ich zeige euch alles nötige in meinen Workshops. Ich würde mich sehr darüber freuen. Natürlich nehme ich auch Auftragsarbeiten entgegen.

Pumphose

Ich habe auch endlich mal wieder etwas genäht. Ich hoffe dass das auch wieder mehr wird. Denn ich habe ganz vergessen, wie viel Spaß das macht. Meine Nichte hatte eine meiner selbst genähten Hosen zu ihrer Lieblingshose auserkoren. Darüber habe ich mich sehr gefreut, aber wie das bei Kinder so ist, wachsen sie auch schnell raus. Leider finde ich in meinem Stoff-Chaos den Stoff nicht mehr. Bin mir leider auch nicht sicher, das ich noch genug davon habe. Also habe ich ihr den gleichen Schnitt einfach mit einem anderen Stoff nochmal genäht.

Ich habe ihr drei verschiedene Stoffe ausgewählt und die Pumphose damit genäht. Am Ende durfte sie sich eine der Hosen aussuchen. Die anderen seht ihr in den nächsten Wochen ebenfalls hier auf meiner Webseite oder in den sozialen Netzwerken. Ich bin mal gespannt ob ihr am Ende erratet, für welche der drei sich meine Nichte entschieden hat.

Der Schnitt der Pumphose heißt: Bryxor Loose fit

kleine Aufmerksamkeit

Heute zeige ich euch eine kleine Aufmerksamkeit für einen Arbeitskollegen. Es drehte sich noch nicht um die Rente. Aber darum, dass wir in eine neue Schicht eingeteilt wurden und unser Teamsprecher somit eine andere Aufgabe erhalten hat. Dafür habe ich mir eine Kleinigkeit überlegt.

Ich stand vor einer schwierigen Aufgabe, denn mir kamen zwar viele Idee für eine Rentnerkarte, aber für diesen Anlass war es gar nicht so einfach. Da er leidenschaftlicher Motorrad-Fahrer ist, musste eine entsprechende Karte her. Aber ich hatte weder eine Motorrad Stanze noch einen Stempel. Ich suchte mein gesamtes Bastelmaterial zusammen und fand dann ein paar Reste von einem Designerpapier. Dazu noch schnell das Reagenzglas mit dem Notgroschen und schon war die Idee vorhanden. Das Ergebnis kann sich zeigen lassen oder was meint Ihr?