Bierträger zum 55. Geburtstag

Am vorletzten Samstag war ich auf dem 55. Geburtstag eines Arbeitskollegen eingeladen und da musste natürlich ein Geschenk her. Da ich privat gerade sehr viel im Garten zu tun habe, bekommt Ihr meine Idee nun mit ein wenig Verspätung zu sehen.

Ich habe erst mal lange überlegen müssen, was schenkt man einem Arbeitskollegen nur. Da noch ein paar andere Kollegen zusammen legen wollten, kam mir die Idee den Bierträger noch einmal zu basteln. Immerhin geht es hier um einen Mann und was mögen die bekanntlich am liebsten? Natürlich – Bier.

Doch aus Papier ist der Bierträger nicht wirklich sehr stabil und nicht tragbar. Daher habe ich bei ideemanufaktur einen 6er Trägerkarton für 0,5l Flaschen gefunden, der stabiler ist und schon ist dieser im Warenkorb gelandet.
(Hierbei handelt es sich um unbezahlte Werbung – alles selber gekauft)

Um den Trägerkarton herum habe ich einen Streifen aus dem Designerpapier Ewiges Grün zurecht geschnitten und aufgeklebt. Auf der Vorderseite wurde das ganze mit seinem Namen verschönert. Dieser wurde zuerst gestempelt und anschließend mit den entsprechenden Stanzen ausgestanzt.

Eine Seite habe ich mit den Zahl 55 verschönert, während auf der anderen Seite die besten Wünsche von uns einen Platz gefunden haben. Natürlich musste auch irgendwie das gesammelte Geld platziert werden. Dafür wurde ein Reagenzglas verwendet, welches mit einem Band in Flüsterweiß an den Träger gebunden wurde. Dank des Schriftzuges „Kleiner Wunscherfüller“ war das Geschenk schon fast perfekt.

Am Ende den Bieträger mit Köstlichkeiten füllen und schon kann er verschenkt werden. Ihr möchtet so etwas auch gern mal basteln? Dann meldet euch bei mir und wir machen daraus einen Workshop.

Heute habe ich euch die verwendeten Materialien noch nicht zusammen gestellt. Das werde ich aber so schnell wie möglich noch nach holen. Wenn Ihr etwas wissen möchtet, dann schreibt mich einfach an und ich werde mich dann bei euch melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.