Petit et Jolie Design – MySweaty

Ich habe mir mal wieder eine neue Jogginghose genäht. Inzwischen ist Sie leider etwas enger als erwartet und ich hoffe die Nähte halten das aus. Das liegt an der Gewichtszunahme in Kurzarbeit Zeiten. Kennt das noch jemand von euch?

Ich bin keine gelernte Schneiderin und somit auch kein Profi. Ich muss eigene Erfahrungen sammeln und daraus lernen. Ich hatte mir vor zwei Jahren bereits eine MySweaty genäht. Ich bin ein Fan dieses Schnittmusters und kann es wirklich jedem nur empfehlen. Sie ist auch überhaupt nicht schwer zu nähen, also für Anfänger geeignet. Aber merkt euch, die Hose sollte nicht zu eng genäht werden. Es handelt sich um eine Jogginghose und der Stoff kann reißen. Das ist mir bei der ersten mehrmals passiert, bis Sie mir nun leider nicht mehr passt.

Auch diese Hose ist enger als erwartet. Ich habe in den letzten Wochen zugenommen und die Größe war schon knapp gewählt. Ich hatte damals zu wenig von dem schönen Stoff gekauft und als ich mich entschiede daran etwas für mich zu nähen, war für die Hose nicht genug Stoff mehr vorhanden. Daher habe ich die kleinst mögliche Größe für mich gewählt. Das Ergebnis möchte ich euch auf jeden Fall hier einmal zeigen.

Was sind eure Lieblingsschnittmuster?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.