• +49 5682 732124
  • info@handmadebyina.de

Uncategorized

Turnbeutel

Vergangenen Sonntag hab ich euch die Geburtstagskarte für meine Nichte gezeigt. Aber natürlich hat Sie von mir auch noch ein Geschenk erhalten. Ein Spiel habe ich Ihr gekauft, aber natürlich sollte noch etwas selbst gemachtes dabei sein. Meine Schwester bat mich vor längerer Zeit, ob ich meiner Nichte einen Turnbeutel nähen könnte. Das war noch völlig neu für mich. Aber einen Versuch war es wert und ich finde das Ergebnis wirklich sehr schön. Vor allem habe ich nach langer Zeit endlich mal wieder genäht und ganz vergessen wie viel Spaß es macht.

Ja ist denn schon Weihnachten?

Bei Stampin‘ Up! gibt es bereits schon den neuen Herbst-/Winterkatalog. Und als Demonstrator hat man bereits die Möglichkeit eine Voroder zu bestellen. Mit meinen Gutscheinen aus dem vergangenen Monat habe ich auch fleißig eingekauft. Darunter das Projektset Adventskalender.

Das schöne an diesem Projektset? Ihr benötigt nichts anderes, sondern könnt den Adventskalender direkt mit allen mitgelieferten Materialien basteln.

Am Anfang war ich etwas verwirrt muss ich zugeben. Denn in dem beigelegten Info Zettel stand, das man ein Stempelset benötigt. Das aber war völliger Quatsch. Klar kann man auch selbst etwas bestempeln, aber das ist hier nicht nötig.

Ich hab euch den Adventskalender also einmal fertig gebastelt, damit Ihr seht, wie er aussehen könnte. Das Material ist sehr hochwertig und somit ist mein Fazit, das er sich definitiv lohnt. Ein einziges Manko gibt es aber. Wir leben in Deutschland und leider hat Stampin‘ Up! darauf keine Rücksicht genommen, so dass dieser Adventskalender 25 Türchen enthält. Das finde ich sehr schade, da es traditionell bei uns ja nur 24 Türchen gibt.

Aber alles in allem kann ich Ihn euch auf jedenfall empfehlen. Hab ich euer Interesse geweckt? Dann könnt Ihr euch gern bei mir melden und ich bestelle euch einen.

1